Stadt Neuffen

Seitenbereiche

Rathaus

Aktuelles aus Neuffen

Die Stadt sucht für den Kindergarten Kelterplatz

eine Fachkraft für sprachliche Bildung (m/w) in Teilzeit (50 %)

für die Teilnahme am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Die Projektstelle ist befristet bis 31. Dezember 2019.
Der Kindergarten Kelterplatz bietet Platz für 45 Kinder in Regel- und Ganztagesbetreuung, sowie für 10 Kinder im U3 Bereich. Bereits seit 2011 ist der Kindergarten Teil des Bundesprogramms „Frühe Chancen – Sprache und Integration“ und sucht nun für das Folgeprojekt „Sprach- Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ eine „Fachkraft für Sprache, Integration, Inklusion & interkulturelle Familienarbeit“. Ziel des Programms liegt in der Verbesserung der Angebote sprachlicher Bildung in Kindertageseinrichtungen und der Qualität der Kindertagesbetreuung.
Zentrale Aufgaben der zusätzlichen Fachkraft sind:

  • Ein Modell guter Praxis zu sein und für die Nachhaltigkeit des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ zu sorgen.
  • Im Handlungsfeld Sprache, Integration, Inklusion und Interkulturelle Familienarbeit ihre Kompetenzen an das Einrichtungsteam weiterzugeben.
  • Dies beinhaltet die Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung des Kita-Teams bei der alltagsintegrierten sprachlichen Bildungsarbeit, bei der Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit den Familien sowie der inklusiven Pädagogik.
  • Die konkreten Aufgaben sind gemeinsam mit der Einrichtungsleitung festzulegen.
  • Die zusätzliche Fachkraft „Sprach-Kitas“ ist gemeinsam mit der Kita-Leitung als Tandem dafür verantwortlich, die Einrichtungskonzeption fortlaufend weiterzuentwickeln.
  • Die Tandems werden gemeinsam von der den Verbund begleitenden Fachberatung qualifiziert.
  • Sie entwickeln gemeinsam mit dem Kita-Team passgenaue Konzepte für die Umsetzung des Bundesprogramms,
  • Sie gestalten und begleiten den Qualitätsentwicklungsprozesse in der Kita
  • Sie unterstützen die Verankerung in der Praxis.

Qualifikation und Anforderungen:

  • Pädagogische Fachkräfte mit Ausbildungsabschluss im Sinne des §7 KiTaG
  • Fachkräfte mit sonstiger Qualifikation (SozialpädagogIn/PädagogIn (BA/FH), HeilpädagogIn, LogopädIn) und einschlägigen beruflichen Erfahrungen im Bereich der frühkindlichen Bildung und Förderung und/oder sprachlichen Bildungsarbeit.
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung pädagogischer Konzepte

Wir bieten:

  • Umfassende Einarbeitung in das bereits in der Konzeption verankerte Sprachprofil
  • Gute und kollegiale Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team
  • Intensive fachliche Begleitung durch die Fachberatung für Sprach-Kitas
  • Ein Anstellungsverhältnis in Entgeltgruppe S8b TVÖD

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis einschließlich 3. April 2017 an das Bürgermeisteramt Neuffen, Hauptstraße 19, 72639 Neuffen oder per E-Mail an stadt@neuffen.de senden. Fragen beantwortet Ihnen gerne Hauptamtsleiter Jörg Stuhlmüller unter Telefon 07025/ 106-223 oder die Leiterin des Kindergartens Kelterplatz Ellen Resch unter Telefon 07025/ 841020.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Stadtverwaltung Neuffen gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadtverwaltung Neuffen wenden.

Bitte beachten Sie aber auch, dass wir uns vorbehalten, anonyme, unsachliche oder beleidigende Kommentare zu löschen. Dasselbe gilt für Einträge, die der Werbung für gewerbliche Produkte und Dienstleistungen dienen.

Kontakt

Bürgermeisteramt Neuffen
Hauptstraße 19
72639 Neuffen
Fon: 07025/106-0
Fax: 07025/106-293
stadt(@)neuffen.de

Verwaltungsstelle
Kappishäusern

Ortsvorsteher Dietmar Freudenberg
Metzinger Straße 22
72639 Neuffen
Fon: 07123/21762