Stadt Neuffen

Seitenbereiche

Rathaus

Aktuelles aus Neuffen

Info-Brief des Bürgermeisters März 2018

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

unsere Mensa im Schulzentrum wird eine Frischküche erhalten. Dies hat der Gemeinderat am Dienstag einstimmig beschlossen. 

Wie kürzlich an dieser Stelle schon berichtet, hat der Gemeinderat in seiner Sitzung im Februar grundsätzlich zugestimmt, dass im Schulzentrum Halde eine Mensa für die Real- aber auch die Grundschule eingebaut und eingerichtet werden soll. Bis zur Sitzung diesen Dienstag waren wir als Verwaltung beauftragt, eine Kalkulation sowohl für eine Frischküche als auch eine reine Ausgabeküche zu erstellen.

 Selbstredend sind die Kosten bei einer frisch gekochten Mahlzeit höher als bei der Ausgabe eines vorgekochten und angelieferten Essens. Abzüglich eines Beitrages, den die Schülerinnen und Schüler pro Mittagessen zahlen müssen, ist mit einem städtischen Abmangel von rund 40.000,-- € jährlich zu rechnen. Dennoch war sich der Gemeinderat einmütig darüber einig, dass hier die Qualität des Essens im Vordergrund stehen müsse. Und die sei unstreitig bei einer frischen Zubereitung ungleich höher als bei einer Anlieferung.

 Um nach dem Grundsatzbeschluss vom Februar und der jetzigen Festlegung der Essensform nun auch an die Realisierung der Mensa gehen zu können, bedarf es größerer Baumaßnahmen am Mittelbau im Schulzentrum, in dem die Einrichtung entstehen soll. Es muss deshalb jetzt in die bauliche Planung eingestiegen werden, wozu es der Auswahl eines geeigneten Architekten bedarf. Der Gemeinderat hat dazu beschlossen, jetzt unter Beteiligung von 4 Büros einen kleinen Wettbewerb zu starten, in dem die Büros ihre Konzeptstudien entwickeln und in Kürze dem Gemeinderat zur Endausauswahl vorstellen sollen. 

Ein weiterer Themenschwerpunkt der Sitzung war die im Herbst anstehende Bürgermeisterwahl, da sich meine erste Amtsperiode nun im achten Jahr meines Hierseins Ende des Jahres dem Ende neigt. Dass ich mich für eine weitere Amtszeit wieder bewerben werde, hatte ich vor Weihnachten ja schon öffentlich gemacht. 

Der Gemeinderat hat die Wahltermine jetzt auf Sonntag, 7. bzw. 21. Oktober 2018, festgelegt. Sollten neben meiner Bewerbung noch weitere Bewerbungen eingehen, wird am Mittwoch, 26. September 2018, in der Stadthalle eine Vorstellung der Kandidaten/innen erfolgen. Die Stelle muss zwangsläufig öffentlich ausgeschrieben werden, was am 13. Juli 2018 im Staatsanzeiger erfolgt. Bis zum 10. September 2018 können dann die Bewerbungen eingereicht werden. Die Ausschreibung wird mit dem Hinweis versehen, dass ich mich als derzeitiger Bürgermeister auch wieder bewerben werde. 

Wie kürzlich auf der Titelseite hier im Blättle informiert, hat es bei der Feuerwehr Neuffen einen Stab-Wechsel gegeben. Die Hauptversammlung der Feuerwehr hat einen neuen Gesamt-Kommandanten gewählt, nachdem Veith Probst nach 15 Jahren sein Amt abgeben wollte. Neuer Kommandant der Gesamtfeuerwehr Neuffen ist Frank Höfle, sein Stellvertreter Matthias Hörz. Dem hat der Gemeinderat nun ebenfalls seine formale Zustimmung gegeben. Ebenso zu den Neuwahlen des Abteilungskommandanten für die Einheit Neuffen in Person von Werner Mönch und seines Stellvertreters Jens Hojdar. 

Eine weitere besondere Ehrung wird in Kürze Veith Probst zuteil. Nachdem ich ihm anlässlich der Hauptversammlung der Feuerwehr im Februar die Bürgermedaille verliehen hatte, wird er nun auf Vorschlag des Feuerwehrausschusses noch zum Ehrenkommandanten ernannt. Auch diesem Vorschlag hat der Gemeinderat seine ungeteilte Zustimmung gegeben. 

Den Gemeinderat hatte ich abschließend noch darüber informiert, dass es auch in diesem Jahr unumgänglich ist, wieder den privaten Streifendienst kontrollieren zu lassen. Wir beginnen wieder mit einem Tag am Wochenende und werden dann aus den Erfahrungen heraus entscheiden, ob auch in diesem Jahr dann wieder eine Erhöhung der Einsatzzeiten auf Freitag und Samstag an jedem Wochenende nötig ist. Leider werden wir diesen Aufwand auch in diesen Jahr wieder betreiben müssen, da es keine Anzeichen dafür gibt, dass sich die Randalierer im Jahr 2018 anständiger verhalten sollten, als dies in den vergangenen Jahren der Fall war. 

Mit herzlichen Grüßen aus dem Rathaus

Ihr 

Matthias Bäcker

 

Bürgermeister

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Stadtverwaltung Neuffen gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadtverwaltung Neuffen wenden.

Bitte beachten Sie aber auch, dass wir uns vorbehalten, anonyme, unsachliche oder beleidigende Kommentare zu löschen. Dasselbe gilt für Einträge, die der Werbung für gewerbliche Produkte und Dienstleistungen dienen.

Kontakt

Bürgermeisteramt Neuffen
Hauptstraße 19
72639 Neuffen
Fon: 07025/106-0
Fax: 07025/106-293
stadt(@)neuffen.de

Verwaltungsstelle
Kappishäusern

Ortsvorsteher Dietmar Freudenberg
Metzinger Straße 22
72639 Neuffen
Fon: 07123/21762